Schiessgemeinschaft 

SV Falken-Gesäß/SV Hüttenthal 

beschlossene Sache

Am 14.06.2017 wurde bei einer gemeinsamen Vorstandssitzung der Vereine SV Hüttenthal und Falken-Gesäß beschlossen in den Bereichen Luftpistole, Sportpistole und Großkaliber gemeinsam 8 Mannschaften zustellen. Große Einigkeit herrschte bei den Vorständen darüber das dies Notwendig ist um in Zukunft weiter Erfolgreich agieren zu können. Mit diesem Schritt gehen die beiden Vereine wieder einmal eine Vorreiterrolle ein. 

Das Ziel dieser gemeinsamen Vorgehensweise soll das verschmelzen der beiden Vereine auf sportlicher ebene sein. Weiter profitieren beider Vereine von den guten Trainings und Wettkampfmöglichkeiten der beiden Schießstätten. Anträge beim Landesverband Schießgemeinschaften bei Rundenwettkämpfen zuzulassen sollen gestellt werden. Hierzu wird gespannt auf die Antwort des Hessischen Schützenverbandes erwartet. Das diese Änderung die auch bei anderen Verbänden mittlerweile normal ist zwingend Notwendig ist wird auch unser Verband sicher eingestehen. Bis dies entschieden ist  werden die Schützen mit 4 Mannschaften mit der Sportpistole geschlossen für den SV Hüttenthal starten und mit der Luftpistole 3 Teams gemeinsam für den SV Falken-Gesäß starten. Bei der Großkaliberrunde wurde bereits in den beiden letzten Jahren gemeinsam gestartet. Auch die Erfolgreiche Jugendarbeit des SV Hüttenthal soll gemeinsam mit dem SV Falken-Gesäß ausgebaut werden.

Hessische Meisterschaften 2017

Top Platzierungen unserer Jugend mit der Luftpistole. 

2. Platz Luftpistole Jugendklasse Mannschaft mit den Schützen Philipp Eberhardt (296), Daniel Susnica(309) 
und Max Wiedemann(337).

Philip Stephan konnte mit der Luftpistole mit 174 Ringen den 2. Platz im Einzel  sowie mit der Mannschaft den 1.Platz erringen.

Mit der mehrschüssigen Luftpistole belegten Philip Stephan den 7. Platz und Henri Stephan den 8. Platz und sicherten sich mit über 20 Treffern die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in München. 
Juline Lautenschläger erreichte mit 282 Ringen den 11. Platz bei der Jugend weiblich.
Dominik Hofmann erreichte den 5. Platz mit sehr guten 357 Ringen, Jannis Schwinn kam auf Platz 15.

Shootycup 2017


Beim Shootycup gingen unsere Jungs gemeinsam mit dem SV Klein-Welzheim an den start.
Philip Stephan (175 Ringe)  konnte mit seinem Mitstreiter Eike Lucas (165 Ringe) vom SV Kriftel den 2 Platz erreichen.
Henri Stephan (148 Ringe) konnte mit seinem Teamkollegen Alexander Dederer vom SV Klein-Welzheim (125 Ringe) den 7. Platz belegen.

Jahrgangsbestenschießen 2017


Henri Stephan zum 4 mal in folge Landessieger mit der Luftpistole beim Jahrgang 2005

Weiter konnten unsere Jugendlichen noch gute Platzierungen erreichen:
2. Platz Schülerklasse Luftpistole Stephan, Philip 171 Ringe
5. Platz Jugendklasse Luftpistole Eberhardt, Philipp 324 Ringe
10. Platz Jugendklasse Luftgewehr Scior, Fabian 354 Ringe
20. Platz Schülerklasse Luftgewehr Eberhardt, Elias 146 Ringe